Zum Seiteninhalt springen oder zur Navigation springen.

Anita Preisler, MSc.

Anita Preisler absolvierte von 1996 bis 1998 das Kolleg für „Technische Gebäudeausrüstung und Energieplanung“ an der HTL Mödling. Im Zuge dieser Ausbildung erwarb sie Fachwissen im Bereich Heizungs-, Klima-, Lüftungs- und Sanitärtechnikplanung. Von 2004 bis 2006 studierte sie an der Donau-Universität Krems berufsbegleitend „Klima Engineering“ mit einem Abschluss als „Master of Building Science“. Hier wurde bereits großer Wert auf „Integrale Planung“ und die „Integration von Erneuerbare Energien“ in die Planung des Gebäude- und Energiekonzepts gelegt. 2007 legte sie die Befähigungsprüfung für das Gewerbe „Technische Büros/Gebäudetechnik“ bei der Wirtschaftskammer Niederösterreich ab. Ihre Berufserfahrung reicht von HKLS-Planung und Ausführung in Ingenieurbüros, über wissenschaftliches Arbeiten im Bereich anwendungsorientierte Forschung für nachhaltige Gebäude bis zu Geschäftsführungstätigkeiten und Aufbau des Bereiches „dynamische Simulation“ als Planungswerkzeug in der Haustechnikplanung.

Seit August 2019 verstärkt Anita Preisler das Team von e7 und beschäftigt sich insbesondere mit folgenden Themen: Unterstützung von Wettbewerbsteams zur Konzeption von innovativen, energieeffizienten Energiekonzepten; Dynamische Gebäude- und Anlagensimulation; Konzeption von Low-Tech Systemen; Integration von Erneuerbaren Energien mittels Simulation (Wärmepumpen, Photovoltaik, Solarthermie); Entwicklung und Vorab-Test von Regelstrategien in der Planungsphase für komplexe haustechnische Systeme; Optimierung von haustechnischen Anlagen im Betrieb mittels Technischem Monitoring.

In ihrer Freizeit geht Anita Preisler gerne apnoetauchen.

 

Kontakt

Telefon: +43 1  907 80 26 – 72
E-Mail: anita.preisler@e-sieben.at

"Du kannst deiner Verantwortung von morgen nicht entkommen, indem du sie heute ignorierst."

(Abraham Lincoln)

Servicenavigation

english website