Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Gartenhallenbad in Leipheim

Planungsbegleitende Lebenszykluskostenanalyse bei der Sanierung des Hallenbads in Leipheim

Neubau- & Sanierungsberatung Lebenszykluskosten Lebenszykluskosten & Wirtschaftlichkeit

Projektbeschreibung

Der Zweckverband „Hallenbad Nord" des Kreises Günzburg in Bayern plant die Sanierung des Gartenhallenbads Leipheim. Kostenziel für die Sanierung ist eine möglichst geringe jährliche Belastung des Zweckverbandes aus Invest- und Betriebskosten.
Im Auftrag des Architekten Pohl ZT GmbH unterstützt e7 den Bauherrn in der Ermittlung der Lebenszykluskosten sowie der zu erwartenden jährlichen ökonomischen Belastung. Die Lebenszykluskosten werden in den Phasen Vorentwurf und Entwurf ermittelt und dem Planungsteam sowie dem Bauherrn zur Verfügung gestellt.