Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.

Integration Erneuerbare Energien in die Energieversorgung des St. Josef Krankenhaus 1130 Wien

Neubau- & Sanierungsberatung Machbarkeitsstudien Dynamische Gebäude- und Anlagensimulation

Projektstatus

abgeschlossen
Projektzeitraum: 01/2020 – 03/2020

Projektbeschreibung

Im Zuge der Sanierungs- und Erweiterungsmaßnahmen des St. Josef Krankenhauses in 1130 Wien von 2018-2021 war die Integration von Erneuerbarer Energien (Photovoltaik und Solarthermie) zu prüfen. Ziel war es einen Teil des Energiebedarfs des St. Josef Krankenhauses zukünftig über Erneuerbare Energien zu decken.

Folgende Tätigkeiten waren Inhalt der Machbarkeitsstudie:

1. Energetisch/technische Bewertung

  • Simulation von PV-Anlagen Varianten (Polysun) mit monatsweiser Auswertung von PV-Ertrag, Eigenverbrauch und Autarkiegrad in Abhängigkeit von der installierten Leistung und Investitionskosten
  • Simulation von Solarthermie-Anlagen Varianten (Polysun) mit monatsweiser Auswertung von Solarertrag, Eigenverbrauch und Substituierung von Gas
  • Beschreibung sonstiger erforderlicher Maßnahmen (Einbindung in die bestehende Heizungsanlage)

2. Ökologische Bewertung

  • Primärenergie Einsparung
  • CO2-Einsparung

3. Ökonomische Bewertung

  • Investitionskosten
  • Energiekosten-Einsparung
  • Statische Amortisation

4. Empfehlungen zur Umsetzung

Auf Basis der Ergebnisse wurde der Bauherr in die Lage versetzt weiter Entscheidungen zur Integration von Erneuerbarer Energien für das Gebäude zu treffen.