Zum Seiteninhalt springen oder zur Navigation springen.

Förderberatung für die Sanierung des BBRZ Linz

Auftraggeber:

BBRZ REHA GmbH

Projektstatus:

abgeschlossen

Projektbeschreibung:

Die BBRZ REHA GmbH plante im Jahr 2010 die Generalsanierung ihres Zentralgebäudes in Linz. e7 wurde mit der Prüfung der angedachten Umbaumaßnahmen auf ihre Förderfähigkeit hin beauftragt und wog allfällige Förderungen, die auf Bundes- bzw. Länderebene und bei anderen Förderstellen vorhanden waren, ab.

In der Folge wurde von e7 eine umfassende Beratung durchgeführt, die den Bauherrn vom  Erstcheck und einer Ersteinschätzung der Förderhöhe, über eine Schwachstellenanalyse und einen Workshop mit Bauherren und Planern, bis hin zur Förderzusage begleitete.

Erfolge im Projekt: der Bauherr konnte im Rahmen der Schwachstellenanalyse beispielsweise auf eine Diskrepanz zwischen dem Bestandsenergieausweis und dem Energieausweis der Sanierung hingewiesen werden, wodurch die Förderhöhe angehoben werden konnte.

Die Vorgabe des Bauherrn lautete, mit einem geringen zeitlichen Aufwand die größtmögliche Fördersumme zu erlangen. Diese Anforderung wurde laut der BBRZ REHA GmbH von e7 innerhalb kürzester Zeit (Nov. 2010 bis Jänner 2011) erfüllt.

Weitere Informationen: Link zum BBRZ-Projekt

Projektleiter

Margot Grim

T: +43 1 907 80 26 - 51

margot.grim@e-sieben.at

Servicenavigation

english website