Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.

Entwicklung eines Marktes für Energieeffizienzdienstleistungen

Energiedienstleistungen & Geschäftsmodelle Politikberatung & Energiewirtschaft Internationale Projekte & Technical Assistance

Projektleitung

Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH

Projektpartner

  • SEVEn - The Energy Efficiency Center
  • OÜ Energiasäästubüroo
  • ARMINES
  • EDF Recherche & Développement
  • Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung im VKU (ASEW)
  • Environmental and Energy Systems Studies / Lund University
  • Helesco, S.A.
  • Dipartimento di Energia / Politecnico di Milano
  • Instituto de Sistemas e Robótica - Dep. de Engenharia Electrotécnica - Universidade de Coimbra
  • Energieonderzoek Centrum Nederland (ECN)
  • Black Sea Regional Energy Centre (BSREC)
  • Regional Energy Agency of Central Macedonia Anatoliki S.A. (REACM)
  • Center for Energy Systems (CESys)
  • Institut Jožef Stefan
  • Ekodoma, Ltd.
  • Krakow Institute for Sustainable Energy (KISE)
  • ESCAN, S.A.
  • Energy Piano

Projektbeschreibung

ChangeBest will die Marktentwicklung von Energieeffizienz-Dienstleistungen in Europa fördern. Unter Federführung des Wuppertal Instituts und inhaltlicher Gesamtprojektleitung durch Prof. Dr. Wolfgang Irrek, Hochschule Ruhr West, kooperieren 20 Praxispartner, einige Unterauftragnehmer und weitere Experten sowie mehr als 45 Praxispartner (Energieunternehmen, Contracting-Unternehmen) in diesem Projekt im Rahmen des "Intelligent Energy Europe"-Programms der Europäischen Kommission. Mit dem ChangeBest-Projekt sollen Energieunternehmen und Contracting-Unternehmen bei der konkreten Entwicklung und Markteinführung von Energieeffizienzdienstleistungen für Haushalts- und Geschäftskunden unterstützt werden. Dies geschieht u. a. mittels Analysen, Erfahrungsaustausch und der Begleitung von Unternehmen. Außerdem sollen gute Praxisbeispiele verbreitet werden. Ziel ist eine positive Entwicklung des Marktes für Energieeffizienz-Dienstleistungen als Teil der Umsetzung der EU-Richtlinie zur Endenergieeffizienz und zu Energiedienstleistungen.

Projektziele und Aufgaben

  • Unterstützung von Energieunternehmen und „reinen" Energiedienstleistungsunternehmen beim Einstieg in Märkte für Energieeffizienzdienstleistungen für Privat- und Geschäftskunden
  • Einen Beitrag leisten zur Entwicklung eines funktionierenden Marktes für Energieeffizienz-Dienstleistungen als Teil der Umsetzung der EU-Richtlinie zur Endenergieeffizienz und zu Energiedienstleistungen
  • Vorstellung guter Beispiele für die Umsetzung dieser EU-Richtlininie


Quelle: ChangeBest


Quelle: ChangeBest