Zum Seiteninhalt springen oder zur Navigation springen.

sanierungscheck.at der sBausparkasse

Auftraggeber:

sBausparkasse

Projektleiter:

Mag. Andreas Fleiß

Projektpartner:

Projektstatus:

abgeschlossen

Projektbeschreibung:

Die sBausparkasse hat ein Online-Tool erstellt, das Eigenheim- und Wohnungsbesitzern Eckdaten zur Sanierung des Eigenheims bzw. der Wohnung liefert. Der Anwender erhält nach Erhebung des Ist-Zustands seiner Immobilie einen Vorschlag für Sanierungsmaßnahmen sowie eine Abschätzung ihrer Investitionskosten und thermisch-energetischer Effekte, die potenzielle Höhe der Landesfördermittel und die Eckdaten eines Bauspardarlehens.

e7 hat für dieses Tool das Formelwerk für die Berechnung des Ist-Zustands, die vorgeschlagenen Sanierungsmaßnahmen sowie deren thermisch-energetischen Effekte erstellt.

Nachdem der SanierungsCheck.at bereits 2008 den österreichischen Staatspreis für Multimedia und e-Business in der Kategorie e-commerce und Kundenbindung gewonnen hat, wurde dem Projektteam am 2. September 2009 in Monterrey, Mexiko der World Summit Award 2009 überreicht und ist somit einer der Preisträger von 20.000 Einreichungen aus 157 Ländern.

Der von den UN-Organisationen UNESCO und UNIDO unterstützte und von Internet-, Medien-, Telekommunikations- und Technologie-Unternehmen getragene globale Wettbewerb prämiert alle zwei Jahre die besten Internetangebote der Welt in insgesamt 8 Kategorien.

Link zur Projektwebsite:

www.sanierungscheck.at

Auszeichnungen:

Auszeichnungen für sanierungscheck.at der sBausparkasse

Kontakt

Margot Grim

T: +43 1 907 80 26 - 51

margot.grim@e-sieben.at

Servicenavigation

english website