Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Bezirksgericht BruckMur
Alle Kompetenzfelder

Lebenszykluskosten & Wirtschaftlichkeit

Bei der Entwicklung und Planung von neuen Gebäuden und Siedlungen sowie bei Sanierungen gibt der Kostenrahmen eine ökonomische Obergrenze an der Errichtungskosten vor. Dadurch werden viele Planungsentscheidungen auf Basis von Investitionskosten getroffen. Die Einbeziehung von Folgekosten und die Berechnung der Lebenszykluskosten ist oft schwierig, da die Kostengrundlagen oft nicht verlässlich erscheinen.

e7 berechnet Lebenszykluskosten bereits in der Projektinitiierungsphase und begleitet den Bauherrn in jeder Projektphase, damit dieser eine fundierte Grundlage für seine Investitionsentscheidungen zur Verfügung hat:

  • Budgetierung der Lebenszykluskosten bereits auf Basis von Flächenprogrammen und gewünschten Ausstattungen
  • Vergleich unterschiedlicher Planungskonzepte (z.B. Wettbewerbsbeiträge, Variantenstudien)
  • Optimierung aller Systeme und Komponenten inklusive einer Kosten-Nutzen-Betrachtung
  • Controlling aller Lebenszykluskosten in der Planung und Ausführung

Der Fokus von e7 liegt auf der Gegenüberstellung von Lebenszykluskosten unterschiedlicher Energiekonzepte, um nachhaltige Lösungen für den Bauherrn attraktiver zu machen.

Projektliste
Projekt Auftraggeber Jahr
Auf dem Weg zum Plus-Energie-Quartier in Melk Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH 2020
Planungsbegleitende Lebenszykluskostenanalyse bei der Sanierung des Hallenbads in Leipheim Pohl ZT GmbH 2020
Entwicklung einer „Merit-Order“ bei Regenerationswärme für Erdsondenfelder Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH 2019
Energiekonezpt und Lebenszykluskosten für den Neubau eines Wohngebäudes 2019
Energieeffizienz und Demand Response in der Gebäudesanierung European Commission 2019
Entwicklung eines integralen Energiekonzeptes für den Neubau eines Krankenhauses Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) 2018
Klimaaktiv Leitfaden Lebenszykluskosten für Wärmeversorgung von Quartieren Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus 2017
Thermisch-energetische Qualitätsicherung und Kostenoptimalität für Aspern IQ Wirtschaftsagentur Wien 2016
klimaaktiv Deklaration - HBLFA Tirol - Rotholz B&M Architektur 2016
INFINITE: Innovative Finanzierungsmodelle für nachhaltige urbane Energiesysteme Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH 2016
Energieversorgungsoptionen für das Donaufeld Stadt Wien, Magistratsabteilung 20 - Energieplanung 2015
Lebenszykluskosten-Tool für innovative & nachhaltige Sanierung von Gründerzeitgebäuden Wirtschaftsagentur Wien 2014
Reduktion der Energiearmut durch Gebäudesanierung & BewohnerInnenbeteiligung Klima- und Energiefonds 2013
Analyse des kostenoptimalen Anforderungsniveaus für Wohnungsneubauten Stadt Wien, Magistratsabteilung 39 - Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle 2012
BIGMODERN: Nachhaltige Modernisierungsstandards für Bundesgebäude BIG - Bundesimmobiliengesellschaft 2012
SMART CAMPUS: Unternehmenszentrale der Wien Energie Stromnetz GmbH Wiener Netze Gmbh 2012
CO2-Einsparpotential des Roche-Gebäudebestandes in Wien Roche Austria GmbH 2011
Wettbewerbsvorbereitung und -vorprüfung der Landespflegezentren Steiermark Landesimmobilien-Gesellschaft Steiermark 2010
Leitprojekt Gründerzeit mit Zukunft: Innovative Modernisierung von Gründerzeitgebäuden Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) 2009
LZK-Tool: Planungsunterstützendes Lebenszykluskosten-Tool Wirtschaftsagentur Wien 2008
Sanierungscheck.at der sBausparkasse sBausparkasse 2007
Alle Projekte