Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Alle Kompetenzfelder

Energieinnovationen & Demoprojekte

Für eine erfolgreiche Umsetzung der Energiewende müssen auch neue Wege beschritten werden. Dazu braucht es auch neue Prozesse, Geschäftsmodelle, Tools und Technologien. Eine wichtige Rolle dabei spielen Demonstrationsprojekte, in denen wir Innovationen testen und evaluieren.

Nachstehend finden Sie einen Überblick über Erfahrungen bei der Entwicklung von Innovationen und Unterstützung bei Demoprojekten:

Erstellung und Planung von Energiekonzepten für Gebäude und Quartiere (auch in Wettbewerbsteams) mittels:

  • Dynamischer Simulation der Energienachfrage
  • Dynamischer Simulation der Anlagen zur Energie- und Wärmeversorgung
  • Plusenergie-Bilanzierung bei Gebäuden und Quartieren
  • Entwicklung von Regelungskonzepten für energietechnische Anlagen
  • Energietechnische Qualitätssicherung im Zuge der Inbetriebnahme (Technisches Monitoring)

Entwicklung von praxistauglichen Methoden, Tools und Prozessen:

  • Software für Lebenszykluskostenberechnung
  • Tools für Nachhaltigkeitsbewertung
  • Tools für Energieverbauchsanalysen, Lastganganalysen
  • Software für Energieaudits
  • Tools und Prozesse für die Qualitätssicherung der Inbetriebnahme

Umsetzung bei der Realisierung von Demonstrationsgebäuden:

  • Sanierung von historischen Gebäuden mit innovativen Lösungen
  • Sanierung von Gebäuden der 50er- bis 80er-Jahre
  • Sanierung mit begrünten Fassaden
  • Einsatz von E-Mobilität, PV und Speicherlösungen

Weiterentwicklung der sequentiellen Planung in Richtung integraler Planung

Weiterentwicklung von Prozessen zur Energieoptimierung in Bestandsgebäuden:

  • Re-Commissioning
  • Energie-Contracting

Lösungen für Energieeffizienz und Einsatz erneuerbarer Energieträger für Wohngebäude, Büros, Krankenhäuser u.v.a.:

  • Reduktion von Warmwasserverlusten durch Zirkulation
  • Reduktion von Rücklauftemperaturen in der Fernwärme
  • Evaluierung von mechanischen Be- und Entlüftungssystemen

Evaluierung von Low-Tech-Lösungen:

  • Thermische Speichermasse
  • Bauteilaktivierung
  • Ventilative Kühlkonzepte
  • Passive Verschattung

Projektliste
Projekt Auftraggeber Jahr
Dynamische Simulation zur Auswirkung von Begrünungsmaßnahmen auf das Innenraumklima 2020
Energieflexible Gebäude für einen flexiblen, erneuerbaren Energiemarkt IG Lebenszyklus 2020
Machbarkeitsstudie zur Sanierung und nachhaltigen Energieversorgung von denkmalgeschützten Wohnhäusern der ÖBB in St. Pölten ÖBB Immobilienmanagement GmbH 2020
Kurzstudie: Förderungen zum mehrgeschoßigen Holzbau – sinnvoll oder nicht? Klima- und Energiefonds 2020
Liegenschaftsübergreifendes e-Carsharing Klima- und Energiefonds 2020
Entwicklung einer „Merit-Order“ bei Regenerationswärme für Erdsondenfelder Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH 2019
Forschung zu resilienter Kühlung in Gebäuden Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) 2019
Pilotprojekt Elektromobilität 2030 Klima- und Energiefonds 2019
PARITY - Lokale Flexibilitätsmärkte zur Integration erneuerbarer Energieträger im Verteilernetz European Commission 2019
Energieeffizienz und Demand Response in der Gebäudesanierung European Commission 2019
Technisches Monitoring der Karl Landsteiner Privatuniversität FM-Plus Facility Management GmbH 2018
Green Energy Lab - Räumliche Energieplanung für die Wärmewende Klima- und Energiefonds 2018
Energiestrategie Festung Hohensalzburg Salzburg Burgen & Schlösser Betriebsführung 2017
ÖGNI Platin für den Plusenergie-Zubau der BH St. Pölten Amt der Niederösterreichischen Landesregierung, Abt. LAD3 2017
Öffentliche Beschaffung für intelligente städtische Energielösungen Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) 2017
QUANTUM Demonstrationsprojekt Technisches Monitoring WIFO Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung 2017
Modernisierung eines Gründerzeitgebäudes durch einen Aerogel-Dämmputz Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) 2016
Arbeitsgruppe Inbetriebnahmemanagement der IG Lebenszyklus IG Lebenszyklus 2015
Innovatives Heizen und Kühlen von historischen Gebäuden - Regierungsgebäude Stubenring Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft 2015
Energieeinsparung in Gebäuden und Gemeinschaftssystemen durch ventilative Kühlung Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH 2014
Zukunftstaugliche Komfortlüftungssysteme in Wohngebäuden Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) 2013
Reduktion der Energiearmut durch Gebäudesanierung & BewohnerInnenbeteiligung Klima- und Energiefonds 2013
LEAF: Energieeffizienz von mehrgeschoßigen Wohnhäusern European Commission 2013
Leitfaden zur Qualitätssicherung von Inbetriebnahmeprozessen Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) 2013
Integrale Planung für Niedrigstenergiegebäude European Commission 2012
Re-Commissioning: Steigerung der Energieeffizienz in bestehenden Nichtwohngebäuden European Commission 2012
BIGMODERN: Nachhaltige Modernisierungsstandards für Bundesgebäude BIG - Bundesimmobiliengesellschaft 2012
SMART CAMPUS: Unternehmenszentrale der Wien Energie Stromnetz GmbH Wiener Netze Gmbh 2012
Photovoltaik-Rechner der sBausparkasse sBausparkasse 2011
Energieeffizienzpotentiale durch Wechsel- und Gleichstromnetze in Bürogebäuden Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) 2010
WB-TABS: Fachliche Unterstützung beim Innovationspreis Energiespeicher Beton 2010 VÖZ - Vereinigung der Österreichischen Zementindustrie 2010
Passivhaus der Zukunft Akademie - Wissenstransfer zwischen Bauträgern Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) 2009
Leitprojekt Gründerzeit mit Zukunft: Innovative Modernisierung von Gründerzeitgebäuden Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) 2009
Nachhaltigkeit Massiv: Massive Alternative im modernen nutzungsflexiblen Bürobau Forschungsverein Steine-Keramik des Fachverbands Steine- und keramische Industrie der Wirtschaftskammer Österreich 2008
Zukunftsfähige Wohngebäudemodernisierung Klima- und Energiefonds 2008
Sanierungscheck.at der sBausparkasse sBausparkasse 2007
Alle Projekte